Vorsorge von Mundhöhlenkrebs

Schnelltest zum Nachweis von Mundhöhlenkrebs

Früherkennungen lassen sich sehr gut behandeln, 60% aller Patienten erscheinen zu spät.

Momentan laufen noch Entscheidungen der G-BA (Gemeinsame Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen, ob es eine Abrechnungsmöglichkeit für gesetzlich Krankenversicherte geben wird. Solange darf die Praxis die Leistung nur privat in Rechnung stellen.

Die Kosten belaufen sich derzeit auf ca. 80€ (inklusive Materialkosten und Laborauswertung).

Bild Mundhöhlenkrebs Human Papilloma Virus

Mund-und Rachenkarzinome durch Humane Papillom Viren

  • Mund-und Rachenkrebs zählt zu den 5 häufigsten Krebserkrankungen
  • 18.000 Menschen in Deutschland erkranken jährlich an Mund-und Rachenkarzinome
  • tritt vorwiegend ab dem 40.Lebensjahr auf, gehäuft zwischen dem 55.-65. Lebensjahr
  • Männer sind drei mal häufiger betroffen als Frauen

teisner_freigestellt

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!